Bild Bachblueten

Bachblüten

Finden Sie zu innerer und äußerer Balance

 

Bei Bachblüten handelt es sich um Blütenessenzen deren besonderes Wirkungsspektrum der britische Mediziner, Dr. Edward Bach, entdeckt hat. Es gibt 38 Blütenessenzen, die diversen Gefühlempfindungen zugeordnet sind. Durch die hohe Schwingungsebene der Blütenessenzen können Disharmonien im ganzheitlichen System von Körper, Seele und Geist ausgeglichen werden. Emotionen können positiv beeinflusst und Mut, Urvertrauen, Motivation, Selbstvertrauen, Optimismus sowie Entscheidungsfähigkeit gestärkt werden.

Der Kraft der Pflanzen bedient sich der Mensch bereits seit seinen Ursprüngen. Die volle Lebenskraft der Pflanze bündelt sich für Dr. Edward Bach in diesen Essenzen.

Die Bachblüten-Methode wurde später von Wild/Krämer weiterentwickelt. Es entstand die Therapie nach Bachblütenschienen und Bachblüten nach Hautzonen.

Bachblüten eignen für jedes Alter und bieten für jede Situation gute Hilfe als Unterstützung an.